Ein Harry Potter RPG
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Ronald Weasley

Nach unten 
AutorNachricht
Ron Weasley
Klasse 7
avatar

Anzahl der Beiträge : 17
Anmeldedatum : 11.08.13
Ort : Fuchsbau

BeitragThema: Ronald Weasley    So Aug 11, 2013 10:30 am

Name: Ronald Weasley

Alter: 17

Geburtsdatum: 1. März 1980

Familie: Ronald hat eine sehr große Verwandschaft. Er ist der sechste Sohn der Familie Weasley und hat noch eine jüngere Schwester. Seine älteren Brüder sind Charlie, Bill, Percy, George und Fred Weasley. Seine jüngere Schwester heißt Ginny Weasley.
Schon immer stand Ron im Schatten seiner Brüder und hatte es nicht immer leicht mit seiner großen Familie.
Sein Vater Arthur Weasley arbeitet im Ministerium, während seine Mutter Molly sich um die Familie und den Haushalt kümmert.

Besonderheiten: durch seine typisch weasleyhafte Haarfarbe, kann man ihn leicht zu den Weasleys zuordnen.
Ron hat ein besonderes Talent für Zaubererschach, was ihn und seine Freunde in ihrem ersten Schuljahr bei der Suche nach dem Stein der Weisen enorm geholfen hat.
Zudem spielt er ganz passabel Quidditch.

Aussehen: Rons Haarfarbe lässt sofort auf seine Zugehörigkeit zur Familie Weasley schließen. Mit seiner groß gewachsenen und schlaksigen Gestalt, seiner großen Nase, seinen zahlreichen Sommersprossen und blauen Augen ähnelt er mehr seinem Vater, als seiner Mutter. Ron trägt oft verschlissene Kleidung, da er aus Geldmangel die abgetragene Kleidung seiner Brüder tragen muss.

Freizeitaktivitäten/Hobbies: seit seinem 5. Jahr spielt Ron Quidditch auf der Position des Hüters. Außerdem spielt Ron leidenschaftlich gerne Zaubererschach und bekämpft mit seinen besten Freunden Harry und Hermine das Böse.

Haustier: In seinem ersten Schuljahr bekommt er die Ratte Krätze als Haustier, die sich aber später als Peter Pettigrew herausstellt.
Nach Krätze bekam er Pigwidgeon, den er immer noch als Haustier hat.

Charakter: Ron ist ein überaus loyaler Freund, der immer zu Harry und Hermine steht. Er leidet aber sehr darunter, im Schatten seiner Brüder und seines besten Freundes zu stehen.
In dieser Hinsicht ist er auch ab und zu eifersüchtig und neidisch auf Harry.
Ronald riskiert alles für seine Freunde und sein Mut zeigt sich oft in den besonders gefährlichen Situationen.
Der Weasley rastet oft aus -am Meisten bei Draco Malfoys höhnischen Bemerkungen.
Ron schämt sich für seine Armut, ist aber trotzdem sehr mit seiner Familie verbunden.
Er erledigt nicht gerne Hausaufgaben, sondern erlebt lieber Abenteuer. Auf Regeln achtet er nicht immer, was ihm schon spitze Bemerkungen und Ermahnungen seitens Hermine eingebracht hat.
Ron ist nicht sehr sensibel und feinfühlig, was Gefühle angeht. Das zeigt sich darin, dass er oft unpassende Bemerkungen macht und nicht kapiert, dass er damit mehr Schaden anrichtet als schon passiert ist.
Man sollte Ron aber nicht unterschätzen, denn er kann mehr, als er selbst von sich denkt.

Stärken: Rons größte Stärke ist sein Talent für Zaubererschach. Dieses Talent hat ihm und seinen Freunden im 1. Jahr sehr geholfen und er spielt dieses Spiel leidenschaftlich gerne und oft.
Quidditch ist auch ein Talent von ihm, auch wenn er nicht ein so begnadeter Spieler wie Harry ist.
Seine Loyalität und sein Mut sind auch große Stärken von Ron.

Schwächen: Ron neigt zu Neid und zur Eifersucht, was sich in mehreren Situationen deutlich zeigt. Er erledigt seine Hausaufgaben nicht sofort, sondern schiebt sie immer vor sich her, bis es zu spät ist.

Vorlieben: Zaubererschach, Chudley Cannons, Quidditch allgemein

Abneigungen: Spinnen, Malfoy, Slytherins allgemein

Ängste: Ron hat panische Angst vor Spinnen, was er nicht müde wird zu bemerken. Trotz dieser Angst begleitete er Harry zu den Riesenspinnen, was seinen Mut beweist. Die Spinnenphobie ist ihm aber geblieben.

Vorgeschichte/Lebenslauf: Ron erblickte am 1. März 1980 das Licht der Welt. Er wuchs mit der Magie auf und hatte es nicht leicht als sechster Sohn der Familie Weasley.
Bei ihm war schon von Geburt an klar, dass er später genau wie seine Brüder auch nach Hogwarts gehen würde.
Darum war es kein Wunder, als er mit 11 Jahren die Zugreise nach Hogwarts antrat.
Im Hogwarts Express lernte er dann seinen allerbesten Freund Harry Potter kennen. Die beiden verstanden sich von Anfang an gut, was man in Bezug auf Hermine Granger nicht sagen kann.
Ron fand sie zu "lehrerhaft" und ganz im Gegensatz seiner Erwartungen, kam Hermine ebenfalls nach Gryffindor.
Schon bei der Eröffnungsfeier gerieten Harry und Ron in einen Konflikt mit Draco Malfoy, einem Slytherin. Harry hielt zu Ron und ab diesem Zeitpunkt begann die Freundschaft der Beiden erst richtig.
Das erste halbe Jahr verging relativ ereignislos - bis auf die Tatsache, dass Harry jetzt im Quidditchteam war.
An Halloween brach ein Tumult aus, als ein Bergtroll in das Schloss gelangte. Ron hatte kurz vor der Feier Hermine beleidigt, woraufhin diese sich im Mädchenklo verkrochen hatte. Ron und Harry eilten ihr zur Hilfe und zusammen besiegten sie den Troll.
Dieses Abenteuer schweißte die 3 zusammen und so wurde aus dem Duo ein Trio.
Zusammen lösten sie das Rätsel um den Stein der Weisen und mithilfe seiner Freunde schaffte Harry es den Stein vor Voldemort zu retten.
In ihrem 2. Jahr verpassten Ron und Harry den Zug und mussten daraufhin mit dem Auto von Rons Vater nach Hogwarts fliegen. Dabei hatten sie einen unschönen Zusammenstoß mit der Peitschenden Weide, was den Wagen so gut wie zu Schrott verarbeitete.
Die Zwei bekamen riesigen Ärger. Im Laufe des Jahres wurden Menschen und Tiere zu Stein verwandelt und blutrote Schriften tauchten an der Wand auf. Man verdächtigte einige Schüler, konnte ihnen aber nichts beweisen. Diese Vorfälle mehrten sich, bis auch Hermine versteinert wurde.
Durch einen Zettel, den sie aber in der Hand hielt fanden Harry und Ron die Lösung des Rätsels heraus.
Ein riesengroßer Basilisk war für die ganzen Versteinerungen verantwortlich. Und dieser wohnte in der "Kammer des Schreckens".
Als dann Ginny - Rons kleine Schwester - spurlos verschwand, begab sich Harry in die Kammer des Schreckens und schaffte es Ginny zu retten, den Basilisken zu töten und Voldemort erneut zu besiegen.
Nun war das 2. Schuljahr zu Ende.
Im 3. Jahr fanden sie heraus, dass Krätze keine richtige Ratte war, sondern Peter Pettigrew, der Harrys Eltern an Voldemort verraten hatte. Ron und seine Freunde lernten auch Sirius Black, den angeblichen Mörder Harrys Eltern kennen und verhalfen ihm schlussendlich zur Flucht. Auch den Hippogreif Seidenschnabel konnten sie vor dem Tod retten.
Ihr neuer VgddK-Lehrer Remus Lupin stellte sich als Werwolf heraus, was die Drei aber nicht abschreckte. In den Sommerferien fand die Quidditchweltmeisterschaft statt, wo die Familie Weasley zusammen mit Harry Potter hin ging. Nach dem Spiel fand aber ein Überfall der Todesser statt und das dunkle Mal erschien am Himmel.
Nach den Sommerferien begann Rons 4. Schuljahr. Das Trimagische Turniert stand fest und obwohl Ron gerne daran teilnehmen wollte, er durfte nicht, da er zu jung war. Als dann überraschenderweise sein bester Freund als vierter Champion ausgewählt wurde, glaubte Ron nicht an Harrys Unschuld. Die beiden verkrachten sich.
Aber nach der ersten Aufgabe, glaubte Ron Harry wieder voll und ganz. Am Ende des Turniers, tötete Voldemort Cedric Diggory und nahm wieder eine körperliche Gestalt an. Rons bester Freund kam knapp mit dem Leben davon und außer Dumbledore, Ron und Hermine wollte ihm niemand so Recht glauben, dass Voldemort zurück war.
Nach diesem ereignisreichen Jahr wurde Ron von seiner Familie in den Ligusterweg zum Sitz des "Orden des Phönix" gebracht. Hermine war auch mit von der Partie, nur der beste Freund von den beiden durfte nichts vom Orden erfahren. Darum schrieben Ron und Hermine ihm nichts davon, auch wenn sie Schuldgefühle deswegen plagten.
Schlussendlich kam Harry doch zu ihnen dazu und die drei Freunde waren wieder vereint. In dem darauffolgenden Schuljahr wurde Rons Vater von einer Schlange angegriffen und die drei gründeten "Dumbledores Armee", abgekürzt die "DA".
Ron wurde in diesem Jahr auch zum Hüter von der Quidditchmannschaft Gryffindors. Er war sich sehr unsicher und verlor auch ein Spiel. Dann aber schaffte er es doch und wegen ihm gewann Gryffindor den Quidditchpokal. Sein Lied "Weasley ist unser King", wurde zum Siegeslied der Gryffindors.
Zusammen mit Luna Lovegood, Neville Longbottom, Ginny, Hermine und Harry brach er auch in das Zaubereiministerium ein, um Sirius vor Voldemort zu retten.
Sie liefen aber in eine Falle und Todesser griffen sie an. Glücklicherweise eilte ihnen der Orden des Phönix zu Hilfe, aber Sirius starb bei dem Kampf.
Die Sommerferien verbrachten alle Drei zusammen bei Rons Familie, was sehr lustig wurde.
Im 6. Schuljahr vertraute Harry Ron und Hermine alles über die Prophezeiung an, was er wusste. Die beiden unterstützten tatkräftig ihren besten Freund.
Rons kleine Schwester Ginny und Harry kamen zusammen und Dumbledore wurde ermordet. Auch bei Ron kam das Liebesleben in Schwung. Er kam mit Lavender Brown, einer anderen Gryffindor, zusammen und zoffte sich aus diesem Grund noch mehr mit Hermine.
Nach einiger Zeit trennte er sich aber wieder von Lavender, weil sie ihm zu anhänglich war und er sie nicht liebte.
Ron hegt tiefere Gefühle für Hermine, was er sich aber nicht eingestehen will.
Hermine und Ron vertragen sich wieder, kommen aber nicht zusammen, obwohl sie beide für den Anderen mehr als nur Freundschaft empfinden.

Avatarperson: Rupert Grint

Welche Haarfarbe hat Luna Lovegood? Pink
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tessa June
Klasse 5
avatar

Anzahl der Beiträge : 55
Anmeldedatum : 25.07.13
Alter : 32
Ort : HSK

BeitragThema: Re: Ronald Weasley    So Aug 11, 2013 6:07 pm

herzlich willkommen.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Ronald Weasley
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Aufenthalts- und Sozialrecht für UnionsbürgerInnen - Referent: Ronald Reimann, Rechtsanwalt
» Ronald Knox
» Weasley ist unser King | Post-Potter
» Aufenthalts- und Sozialrecht für UnionsbürgerInnen - Referent: Ronald Reimann, Rechtsanwalt
» Ein kleiner Zeichner für mich?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Coldest Night :: Anmeldung :: Angenommene-
Gehe zu: